Kultur- und Kunstkreis Wiesmoor e.V.
Kultur- und Kunstkreis Wiesmoor e.V.

Veranstaltungen 2024

Juni:

 

BAROCK-Musik aus Italien und Deutschland

 

Mit Werken von Francesco Durante, Alessandro Scarlatti, Johann Pachelbel, Dietrich Buxtehude und Anderen ist das “ Vokalensemble Harlingerland“ zu Gast. Gemeinsam mit dem „Norddeutschen Barockensemble“ werden Chor- und Instrumentalwerke in historischer Aufführungspraxis zu Gehör gebracht. Zwischen den Chorbeiträgen erklingen Blockflötenkonzerte von Antonio Vivaldi und Francesco Mancini. Solistin ist Inka Drengemann-Steudtner, die auch die Gesamtleitung hat. Termin: Sonntag, 23. Juni 2024, 17:00 Uhr Ort: Ev.-luth. Johann-Heinrich-Leiner-Kirche Mittegroßefehn Kirchstr. 13, 26629 Großefehn Eintritt: € 15,00/Pers. Überweisung a. d. Kultur- u. Heimatverein Großefehn e.V. - Konto b. d. Sparkasse Aurich/Norden IBAN: DE10 2835 0000 0150 0058 25 Verwendungszweck: Konzert am 23.06.2024 u. Namen (Konzertbesucher-Liste lt. Überw. liegt an der Abendkasse) oder Abendkasse Kontakt: Dagmar Gronewold Tel. 04943-1856 ________________________________________________

 

Heilpflanzenanbau in Ostfriesland – geht das?

 

Wir besichtigen den vielfältigen Garten des „Münkehofs“ in Spetzerfehn. Neben dem Anbau vieler Apfelsorten bestimmen Heilpflanzen den Sommer auf dem Hof von Familie Kirsten und Andreas Roskam. Es gibt einiges zu erfahren über Anbau, Ernte und Verwendung von Kräutern und Heilpflanzen. Ergänzt wird der Anbau durch Wildsammlungen. Das Wichtigste an den heilsamen Schätzen der Natur ist es, sie wirklich zu nutzen, am besten täglich. Wir erfahren etwas über mögliche Anwendungen z. B. als Badekräuter und Tee, die Seifenherstellung mit Kräutern und natürlich den Frischverzehr. Neben alten Bekannten wie Salbei, Johanniskraut oder Schafgarbe, gibt es auch weniger geläufige Arten wie Macelao, Heilziest oder Römische Badekamille zu sehen. Schnüstern und Schnuppen sind an diesem hoffentlich sonnigen Tag ausdrücklich erwünscht. Termin: Samstag, 29. Juni 2024, 14:00 Uhr Ort: „Münkehof“ Münkeweg 63, 26629 Großefehn/Spetzerfehn Eintritt: frei Anmeldung bis 26. Juni 2024: Fam. Roskam Tel. 04943-924925

 

Juli:

 

Jazz-Frühschoppen mit der Garden-City-Company

 

Eine erlebnisreiche Musikveranstaltung wird durch das Open-Air-Konzert beim Bahnhof Strackholt 1900 am Ostfriesland-Wanderweg geboten. Die Garden-City-Company aus Aurich spielt ihre breite Palette ausgewählter Musiktitel durch Stilarten wie Dixieland, New-Orleans-Jazz und Blues. Termin: Sonntag, 28. Juli 2024, 11.00 Uhr – 14.00 Uhr Ort: Bahnhof Strackholt 1900, Alter Postweg 9, 26629 Großefehn/Strackholt Eintritt: frei – um eine Spende wird gebeten ___________________________________________________________

 

September

 

„Aurich-Brass“: das Bläser-Ensemble der besonderen Art Die Auricher Brassband „Aurich Brass“ spielt gemäß ihrem Motto „Enjoy the Music“ Musik zum Genießen. Die etwa 30-köpfige Band arbeitet nach eigenem Bekunden stets intensiv daran, Intonation, Rhythmus und Zusammenspiel als Grundpfeiler für einen guten typischen BrassbandSound stets zu vervollkommnen. Die kleinen Anfänge der Band liegen im Jahr 2015. Damals war eine Brassband in der Region nahezu unbekannt. Heute hat sich die Band mit ihrem vielseitigen Repertoire und ihrer gekonnten Musikalität einen Namen gemacht. Der Name Brassband leitet sich vom Englischen „brass“ (Messing) ab. Diese Bands sind jedoch keineswegs Blechbläser im klassischen Sinn, etwa Sinfoniker oder Posaunenchöre. Die Musik eingespielter Bands ist geprägt von majestätischen Einleitungen, rhythmisch interessant gestalteten Abschnitten und ungewöhnlichen Taktarten, vielen Taktwechseln, stark differenzierter Dynamik quer durch alle Stimmen und Register sowie von kraftvoll lebhaften Schlusssteigerungen und Präsentationen aus nahezu allen Genres der Musik. Termin: Freitag, 13. September 2024, 19.00 Uhr Ort: Ev.-luth. St. Barbara-Kirche Strackholt, Lindenstr. 20, 26629 Großefehn Eintritt: frei – um Spende wird gebeten Kontakt: Edgar Sager Tel. 04943-600

 

Druckversion | Sitemap
© 2008 - 2024 Kultur- und Kunstkreis Wiesmoor e. V.